Ahlbeck auf Usedom historische Villa
Swinemünde Polen Radweg Promenade
Swinemünde Polen Küstenradweg R10 in Swinemünde

Fahrradtour Ahlbeck nach Swinemünde Usedom

Seit der Grenzöffnung zwischen Deutschland und Polen ist es möglich, mit Fahrrad auf der Promenade durchgehend von Ahlbeck nach Swinemünde zu fahren. Von der Seebrücke Ahlbeck bis zum Hafen Swinemünde hat der Radweg eine Länge von rund 5 Kilometern. Der größte Teil des Radwegs führt auf der Promenade entlang. An der ehemaligen Grenze gibt es keine lästigen Grenzkontrollen mehr. Mit dem Fahrrad könnte man durchgehend auf dem Radweg von Bansin über Heringsdorf bis nach Swinemünde fahren. Die Radtour gehört zu den schönsten auf der Insel Usedom, besonders für Liebhaber historischer Strandvillen. Als Familienradtour und für Rollstuhlfahrer geeignet.

Radweg in Ahlbeck auf Usedom Promenade

Auf einem Teil des Fahrradweges ist mit Autoverkehr an der Promenade Ahlbeck zu rechnen. In diesem Seebad gibt es viele Strandvillen, welche als Hotels genutzt werden. Die meisten der Bädervillen entstanden zum Ende des 19. Jahrhunderts.

Radweg zwischen Ahlbeck und Swinemünde

Zu DDR Zeiten befand sich in Dünen ein Bohrturm zur Erdölsuche. Die Straßenplatten stammen noch aus der Zeit, als nach Erdöl auf Usedom gebohrt wurde. An dieser Stelle ist der Fahrradweg etwas holprig. Links geht es zum Grenzparkplatz und zum Grenzübergang für Autos.

Grenze Deutschland Polen Ahlbeck Swinemünde

Die Grenze zwischen Deutschland und Polen. Deutlich kann man die Grenzanlagen sehen. Der Grenzstreifen zwischen Deutschland und Polen wurde früher geharkt und von Pflanzen befreit, damit man leichter Fußabdrücke von Grenzdurchbrüchen erkennen konnte.

Fahrradweg Deutschland Polen Grenze mit Grenzpfählen

Grenzpfähle als Grenzmarkierung. Heute kann man ohne Ausweiskontrolle die Grenze passieren.

Baden am Fahrradweg von Ahlbeck nach Swinemünde

In Höhe der Grenze befindet sich ein schöner Strand. Die Fahrräder am Besten mit am Strand nehmen.

Fahrradweg Swinemünde im Kurviertel an der Promenade

In Swinemünde wurde ein extra Fahrradweg direkt an der Promenade bei den Strandvillen neu gebaut. In vielen Villen in dem polnischen Kurort befinden sich Hotels und Ferienwohnungen.

Fahrradtour polnische Ostsee Aussichtsplattform Ostsee

Am Tourende gibt es schöne Ausblicke auf die polnische Ostsee. Weitere schöne Ziele in Swinemünde, welche mit dem Fahrrad erreichbar sind: die Mole Hafeneinfahrt, die historischen Festungsanlagen und nach Überquerung der Swine mit einer Fähre, der Leuchtturm Swinemünde. Sie können weiter mit dem Fahrrad Misdroy fahren. Von der Seebrücke in Misdroy könnten sie mit einem Schiff wieder zurück nach Ahlbeck fahren. Auf den Ausflugsschiffen zurück nach Deutschland soll es aber nur wenige Fahrradstellplätze geben. Fahrradtour Fazit: Schöne Fahrradtour von der Insel Usedom aus, um das polnische Seebad Swinemünde kennenzulernen. Auf der Radtour sind viele historische Strandvillen zu sehen. Personalausweis auf der Radtour nicht vergessen. Es gibt kaum Steigungen, aber sehr viele Radfahrer und Fußgänger, welche auf dem Radweg zwischen Deutschland und Polen unterwegs sind. Deshalb sollte man vorausschauend und rücksichtsvoll fahren. Auf der Fahrradtour gibt es viele historische restaurierte Strandvillen aus der Gründerzeit der Seebäder in Ahlbeck und Swinemünde zu sehen.

Weitere Fahrradtouren auf der Insel Usedom und der polnischen Insel Wolin

Fahrradtouren Misdroy | Radtour Ahlbeck Kamminke | Bansin Ückeritz | Heringsdorf Gothen Korswandt | Radweg Benz | Radweg Karlshagen Peenemünde |