Ahlbeck Tennisplatz mit Schiedsrichterstuhl

Tennisplatz Ahlbeck auf der Insel Usedom

In Ahlbeck auf Usedom gibt es seit vielen Jahren einen Tennisplatz. Schon 1949, kurz nach Ende des 2. Weltkriegs, wurde ein Tennisverein mit dem Namen Betriebssportgemeinschaft Aufbau Ahlbeck gegründet. Anfangs waren es 20 Mitglieder, die dem Tennissport in ihrer Freizeit liebten. 3 rote Sandplätze standen den Tennisspielern in Ahlbeck zur Verfügung. Während der DDR-Zeit spielte die Tennismannschaft in der Oberliga. Unter Tennisfreunden war das Ostsee-Turnier jedes Jahr eine Höhepunkt. Seit 2005 gibt es eine Halle, in der wetterunabhängig Tennis spielen kann. Zurzeit könnten auf 6 Freiluftplätzen und 2 Plätzen in einer Tennishalle, gleichzeitig Tennissport betrieben werden.

Ahlbeck Tennisplatz

Tennisanlage Ahlbeck mit Vereinshaus.

Ahlbeck Sandtennisplatz mit Vereinsgebäude

Sandplatz mit rotem Ziegelmehl zum Tennisspielen.

Tennisplatz Ahlbeck

Weitere Tennisplätze in der Umgebung auf der Insel Usedom: Tennisplatz Bansin und Tennisplatz Zinnowitz. Auf dem polnischen Teil der Insel Usedom befindet sich der Tennisplatz Swinemünde Swinoujscie.

Tennis spielen in Ahlbeck auf Usedom

Der Tennisplatz befindet sich in der Nähe der Tankstelle und vom Sky-Markt. Durch die Halle kann man auch im Winter Tennis auf Usedom spielen. Mehrmals im Jahr finden Tennisturniere in Ahlbeck statt. Die Freiluftplätze sind beleuchtet.

Weitere Sportmöglichkeiten in der Umgebung auf der Insel Usedom und der polnischen Insel Wolin

Tennisplatz Bansin | Tennisplatz Swinemünde | Tennisplatz Zinnowitz | Golfplatz Balm | Golfplatz Korswandt | Golfplatz Amber Baltic Wolin | Kletterwald Neupudagla | Kletterwald Swinemünde |