Balm auf Usedom Umgebung mit blühendem Rapsfeld
Balm Ferienhaus am Golfplatz auf Usedom

Balm auf der Insel Usedom am Balmer See

Unter Golfsportlern ist der erste Golfplatz auf Usedom bekannt, der nach dem Ende der DDR-Zeit gebaut wurde. 1236 erfolgte eine erste schriftliche Erwähnung als Bialdab, was auf deutsch Schöneiche bedeuten könnte. In Balm wurden viele Ferienwohnungen und Ferienhäuser in der Nähe vom Golfplatz am Balmer See neu gebaut. In Balm, einem Ortsteil von Neppermin leben rund 150 Einwohner. Die Übernachtungsmöglichkeiten haben eine gute Ausstattung und eignen sich auch gut für Familien mit Kindern. Am Achterwasser in Richtung Cosim befindet sich eine Ferienhaussiedlung, in der Finnhütten und Blockhäuser vermietet werden. Als Finnhütte oder Nurdachhaus werden Ferienhäuser mit spitzem Dach bezeichnet. Urlaub mit Hund ist in den Ferienhäusern möglich.

Balm Insel Usedom

Dorfzentrum von Balm auf Usedom. Wer sich für die Natur auf Usedom interessiert, sollte eine Wanderung zum Naturschutzgebiet Gosim unternehmen. Urlaubsgäste schätzen besonders die Ruhe in Balm und die interessanten Ausflugsmöglichkeiten in der Umgebung des Urlaubsortes. Fahrradradwege für Ausflüge in die Umgebung sind mehrere vorhanden. Bis zur nächsten Bademöglichkeit auf Usedom in Bansin sind es rund 16 km auf einem Radweg. Größere Einkaufsmöglichkeiten in der Umgebung befinden sich einkaufen Bansin. Zur DDR Zeiten befand sich am Balmer See ein Kinderferienlager der Peenewerft Wolgast und der Durchgang zum Cosim war abgesperrt. Heute kann man einen Spaziergang zum Naturschutzgebiet Halbinsel Cosim unternehmen, wo sich eine Badestelle im Achterwasser befindet.

Golf in Balm Hotel am Balmer See

Das Golfhotel steht direkt am Balmer See. Regelmäßig finden auf dem Golflatz Turniere statt. Im Hotel sind viele Wellnessmöglichkeiten vorhanden. Eine Schwimmhalle und Sauna lädt zum Entspannen vom Alltag ein.

Balm auf Usedom Dorfstraße

Balm liegt an einem See, welcher sich zum Wassersport eignet. Vom Ufer kann man angeln. Im Ort gibt es einen kleinen Hafen, welcher sich als Wasserwanderplatz eignet. Essen gehen kann man in der Gaststätte alte Schule. Am Restaurant ist ein Biergarten vorhanden.

Insel Usedom Balm altes Bauernhaus

Ein altes Gehöft in Balm. Heute entwickelt sich der Ort immer mehr in ein Urlaubsdorf für Golfer. Um den Golfplatz wurden viele neue Ferienwohnungen und andere Übernachtungsmöglichkeiten gebaut.

Balm auf Usedom Gaststätte alte Schule

In der alten Schule befindet sich ein Restaurant. Eigentlich kaum zu Glauben, das es einmal in diesem Dorf eine Schule gegeben hat. In der Sommersaison ist ein Biergarten geöffnet und manchmal gibt es Livemusik zur Unterhaltung.

Balm auf Usedom im Winter

Balm im Winter, im Hintergrund ist das Golfhotel zu sehen. Das Wellnesshotel im Hinterland von Usedom ist auch in der Wintersaison geöffnet. Gute Wellnessmöglichkeiten sind vorhanden. Zu Silvester, Weihnachten und zum Jahresende gibt es spezielle Angebote mit Spa. Am Sylvesterabend wirden ein Feuerwerk und eine Silvesterparty für die Urlaubsgäste in Balm organisiert.

Balm Hafen am Balmer See

Auf dem neuen Steg im Hafen von Balm gibt es einige Sitzbänke, schöner Blick über dem Balmer See ist möglich. Im Hintergrund ist der Konker Berg von Neppermin zu sehen, wo sich in der Nähe ein Straußpark befindet.

Ȇbernachtung in Balm mit Booking.com finden

Ein Spaziergang mit Hund kann man in Richtung Achterwasser zum Grillplatz unternehmen. Ein Campingplatz ist im Nachbarort Neppermin direkt am See vorhanden. Im gleichen Ort gibt es einen Bootsverleih. Das Dorf ist der ideale Urlaubsort für Golfferien und einen Golfurlaub an der Ostsee. Der Ort eignet sich gut für einen Fahrradurlaub auf Usedom.

Weitere Ferienorte in der Umgebung auf der Insel Usedom und der polnischen Insel Wolin

Bannemin | Bansin | Dorf Bansin | Benz | Bossin | Chrzaszczewo Gristow | Chynowo Chinnow | Damerow | Dargen | Dargobadz Dargebanz |