Dannenberg Polen auf Insel Wollin

Chronik Dannenberg Domyslow auf Wollin Polen

1294 Eine erste schriftliche Erwähnung des Dorfes. Im Ort lebte damals eine Familie Dannenberg.
ab 1648 gehört zu Schwedisch Vorpommern
1721 Das Dorf gehört zu Preußen.
1776 Das Dannenberger Bruch wird zur Gewinnung von Nutzland freigelegt.
1818 Landkreis Usedom-Wollin mit Kreisstadt Sitz in Swinemünde.
1824 Wurde das Dorf neu aufgeteilt.
1871 gehört zum Deutschen Reich
1945 Die Ansiedlung gehört zu Polen und heißt Domyslow.
2006 Die Einwohneranzahl beträgt 200 in der Ansiedlung.
Weitere Chroniken von Orten auf der Insel Wollin: Chronik Misdroy und Chronik Kaseburg.