Dievenow Polen Kirche
Dievenow Polen Wohnhaus am Hafen

Chronik Dziwnow Polen auf Deutsch Dievenow

Auf dem Wappen von Dievenow ist eine Möwe auf blauen Untergrund zu sehen und stellt die Lage des polnischen Badeortes am Meer dar.

1243 Erstmalige urkundliche Erwähnung.
12.5.1620 Soll ein großer Wal am Strand angeschwemmt worden sein.
ab 1648 der Ort gehört zu Schweden.
1823 Erste Badeurlauber besuchen den Ort. Beginn als Kurort.
1827 Dievenow wird ein Seebad an der Ostsee.
Dievenow Polen Strassenbrücke
Strassenbrücke über die Dievenow um 1995.
1844 Baubeginn eines Hotels im Seebad
1888 Soll es 27 Fischerhütten in Dievenow gegeben haben.
1896 Eine Solequelle wurde gefunden.
1935 Aus Berg Dievenow und Ost Dievenow wird das Seebad Dievenow.
Kaserne Westdievenow auf Wollin
Reste vom Seefliegerkaserne in Westdievenow?
1935 Ein Seefliegerhorst wird in West Dievenow gebaut
1945 Zum Ende des 2. Weltkrieges wurden große Teile des Seebades durch Kampfhandlungen zerstört. Dziwnow gehört nach dem Ende des 2. Weltkrieges zu Polen.
19.10. 1946 Der erste polnische Gemeinderat nach dem 2. Weltkrieg wird gegründet.
1947 512 Einwohner leben in Dziwnow darunter 8 deutsche Bürger.
1964-1986 Ein Bataillon der polnischen Armee wird im Seebad stationiert.
28.8. 1977 Kirche Jungfrau Maria eingeweiht.
1981 Fischerdenkmal im Hafen eingeweiht.
1996 Partnerschaft mit der Stadt Werneuchen in Deutschland.
1999 Dziwnow erhält Auszeichnung als eines der beliebtesten Reiseziele in Polen.
1.1.2004 Dievenow erhält Stadtrecht.
15.4. 2007 Militär Kirche Liebe Frau vom Rosenkranz eingeweiht.
30. 6. 2009 Im polnischen Seebad leben 2904 Einwohner.
31.12. 2010 2867 Einwohner.
2.4.2012 Neues Gesundheitszentrum eingeweiht.
Strassenarbeiten im Jahr 2014 in Dievenow
Straßensanierungsarbeiten im Jahr 2014 in Dievenow an der Gemeindeverwaltung.
Dziwnow Sanierung der Mole an der Mündung der Dziwna
Mai 2014 Sanierung der Mole an der Mündung der Dziwna Dievenow in die Ostsee.
Weitere Chroniken von Orten in Hinterpommern Polen: Chronik Misdroy und Chronik Cammin.