Dievenow Polen Schiffsfahrt
Dievenow Polen Schiffsfahrt Pirat auf Ausflugsschiff

Hafen Promenade Dievenow Dziwnow Spaziergang

Am Hafen in Dievenow kann man einen schönen Spaziergang an der Dziwna unternehmen. Unter schattigen Bäumen können Sie auf Bänken im polnischen Hafen ausruhen oder angeln. Besonders beliebt bei den Urlaubsgästen sind die Fischgaststätten. Vorhanden sind einige Verkaufsstellen für frisch geräucherten Räucherfisch am Hafen von Dievenow. An der Hafenpromenade sieht man oft Angler stehen. Der Fischfang im Hafen scheint sich zu lohnen. Für die Fischer scheint es weniger lukrativ zu sein in der Ostsee auf Fischfang zu gehen. Einige Fischerboote wurden umgebaut zu Ausflugsschiffen. Schiffsausflüge kann man auf der Ostsee oder dem Camminer Bodden unternehmen.

Dziwnow Polen Hafenpromenade junge Angler

Blick auf den Hafen in Dievnow Dziwnow. An der Hafenpromenade stehen Kinder und angeln und die Eltern sitzen unter schattigen Bäumen auf einer Bank.

Polen Hafen Ostsee Hansekogge Ausflugsschiff

Piraten Ausflugsschiff im Hafen. Rundfahrten sind auf der Ostsee möglich oder in Richtung Stettiner Haff. Besonders während des Urlaubs mit Kindern an der polnischen Ostseeküste für Familien mit Kindern ein Erlebnis.

Fischkauf Dievenow Polen Kiosk im Hafen

Im Hafen von Dievenow gibt es mehrere Geschäfte, wo man Fisch kaufen kann. Besonders schmackhaft ist Räucherfisch. In Polen ist geräucherter Fisch etwas günstiger als in Deutschland. Liebhaber von Räucherfisch könnten auch die Fischer Misdroy besuchen. Unterhalb vom Kawcza Kaffeeberg gibt es mehrere Verkaufsstellen und Fischrestaurants.

Angeln Polen Dziwnow

Im Urlaub angeln ist in Polen sehr beliebt. Ob es sich die Fischfänge in der Dziwna lohnen, ist mir nicht bekannt.

Kartenverkauf für Ausflugsschiffe Westpommern

Kartenverkauf für Ausflugsschiffe in Dziwnow im Hafen. Die Schiffskarten für die Piratenschiffe sind für deutsche Verhältnisse relativ preisgünstig. Mehrere Kneipen und Gaststätten laden zu einem Besuch ein.

Schiffe im Hafen Dziwnow Polen

Im Hafen legen Schiffe ab, für Rundfahrten auf den Zalew Kamienski Camminer Bodden bis nach Kamien Pomorski Cammin und auf der Ostsee. Die Fahrten mit den Schiffen sind relativ preiswert.

Dziwnow Denkmal im Hafen

Denkmal für ein polnisches Raketenschiff auf der Hafenpromenade. Das Raketenschiff ORP Swinoujscie wurde am am 13. Januar 1973 in Dienst gestellt und am 31. März 2006 ausgemustert. Das Raketenboot vom Typ Wespe wurde nach der Stadt Swinemünde benannt.

Dziwnow Hafenpromenade Seglerhafen

Am Ende der Hafenpromenade an der Dziwna befindet sich ein Seglerhafen, der 2014 eröffnet wurde.