Kirche Dievenow Polen

Die Kirche Dievenow Dziwnow in Polen Ostsee

Die römisch-katholische Kirche von Dievenow liegt in der Nähe vom Hafen. Eingeweiht wurde das Gotteshaus am 28. August 1977. Benannt wurde das Gotteshaus nach Josef von Nazaret. Sie gehört zur Erzdiözese Stettin Kamien Pomorski. Die Kirche in Dievenow hat die Form eines Schiffes in moderner Bauweise. Backstein, wie in Pommern oft üblich wurde nicht verwendet. In einem kleinen Turm befinden sich einige Glocken. Auf dem Kirchenturm ist ein großes Kreuz befestigt. Am Turm befindet sich keine Uhr. Parkplätze für Besucher in der Nähe der Kirche am Hafen sind vorhanden. Zu finden ist das Gotteshaus in der Kirchenstraße 3.

Polnische Kirche Dievenow an der Ostsee

Kirche Dievenow. Während der Sommersaison ist die Kirche in Dievenow gut besucht. Die Gottesdienste werden durch einen Lautsprecher vor die Kirche übertragen.

Kirche Dievenow in Polen Frontansicht

Vorderansicht der Kirche in Diewenow Dziwnow. Übersicht Kirchen.

Kirche Dievenow Gottesdienst am Sonntag Polen

Im Sommer wird die polnische Kirche gut besucht. Die Gottesdienste werden dann mit Lautsprechern übertragen.

Kirche Dievenow Glockenturm

Glockenturm mit 3 Glocken. Weitere polnische Kirchen in Seebädern Polen Kirche Wald Dievenow Dziwnowek und Kirche Heidebrink Miedzywodzie.

Kirche Dievenow Rückansicht von der Straße

Hinteransicht Kirche Dievenow. Urnenwald Usedom

Kirche Polen mit Parkplatz für Besucher

Blick vom Hafen Dievenow auf die Kirche. Dort befinden sich einige Parkplätze für Besucher des Gotteshauses.

West Dievenow auf Wollin Kirche

Eine weitere Kirche befindet sich im ehemaligen West Dievenow auf der Insel Wollin. Die Militärkirche "Unsere Liebe Frau vom Rosenkranz" wurde am am 15. April 2007 eingeweiht.