Frietzower see Polen angeln vom Ufer

Der Fritzower See Wald Dievenow Dziwnowek

Das polnische Seebad Dziwnowek grenzt von 2 Seiten an Wasser. Auf der einen Seite liegt die Ostsee und auf der anderen der Fritzower See auf Polnisch Jezioro Zatoka Wrzosowska. Der See hat eine Verbindung zur Ostsee Hafeneinfahrt Dievenow Dziwnow. Der Fritzower See geht in den Camminer Bodden und weiter über die Dievenow bei Hagen in das Stettiner Haff über. Am Fritzower See liegen die polnischen Orte Dziwnowek Walddievenow, Wrzosowo - Fritzow und Dziwnow - Dievenow. Auf dem polnischen See kann man angeln und segeln.

Fritzower See

Blick über den Fritzower See. Der polnische See gehört zum Camminer Bodden. Fritzower See bei Dievenow. Ein weiteres Gewässer in der Umgebung Toter See Jezioro Martwa bei Dziwnow. Der See ist ein ehemaliger Strandsee, welcher im Laufe der Jahre von der Ostsee abgeschnitten wurde.