Gothen bei Heringsdorf Pferdehof
Gothen bei Heringsdorf Storchenhorst Dorfmitte

Gothen am Gothensee bei Heringsdorf Usedom

Gothen ist ein Ortsteil von bekannten Seebad Heringsdorf an der Ostseeküste. In diesem Dorf geht es ruhiger zu, als im Ostseebad. Die Ursprünge des ehemaligen Landgutes gehen bis in das 13. Jahrhundert zurück. Die Reste des ehemaligen Gutshauses wurden im 20. Jahrhundert abgerissen. Zu DDR Zeiten wurden die Felder in der Umgebung des Ortes von der ortsansässigen LPG für landwirtschaftliche Zwecke intensiv genutzt. Zur Entwässerung der Wiesen und Felder entstand ein Pumpbecken um den Grundwasserspiegel der Felder zu senken am Gothensee. In Gothen gab es mehrere Ställe von der LPG zur Tierhaltung von Rindern und Schweinen, welche teilweise nach der Wende abgerissen wurden. Heute ist, davon kaum noch etwas zu sehen in Gothen. Zunehmend gewinnt der Tourismus im Hinterland der Kaiserbäder an Bedeutung.

Gothen auf Usedom Dorfstraße

Dorfstraße Gothen Richtung Heringsdorf. Einkaufsmöglichkeiten sind im Seebad vorhanden, einkaufen Heringsdorf. Der höchste Berg im Ort ist der Buchfingsberg mit einer Höhe von knapp über 30 Metern. Während der DDR-Zeit befand sich dort eine Gaststätte des FDGB. Von Heringsdorf wurde mit den Urlaubern aus den Ferienheimen zum Ausflugsziel gewandert. Auf dem Buchfingsberg gab es dann einen Imbiss und zurück ging es wieder gut gelaunt zu den Ferienhotels. Zu empfehlen ist die Anreise mit dem eigenen PKW und Fahrrad. Dann kann man schnell den Strand Heringsdorf erreichen. Ob ein Linienbus von Heringsdorf nach Gothen fährt, ist mir nicht bekannt. Ansonsten müsste man zum Bahnhof Heringsdorf mit dem Taxi fahren. Von dort kann man mit dem Zug in Richtung Swinemünde oder Wolgast fahren. Mit dem Bus könnte man von dort zum Bahnhof in Anklam fahren.

Gothen Insel Usedom Häuser am Gothensee

Gothen in der Nähe des Gothensees, welcher unter Naturschutz steht. In diesem Teil des Dorfes befindet sich ein Landgut, auf dem Ferienwohnungen vermietet werden. Ideal für einen Urlaub auf dem Bauernhof. In der Umgebung des Urlaubsdorfes sind mehrere schöne Wanderwege vorhanden. Einer führt zum Wolgastsee in Korswandt, wo sich ein Golfplatz befindet.

Usedom Gothen Storchenhorst in der Dorfmitte

In der Mitte des Dorfes befindet sich ein Storchenhorst. Auf einer Tafel sind die Ankunftszeiten und die Abflugzeiten des Storches zu sehen. Im Jahr 2010 hat wohl leider kein Weißstorch diesen Horst genutzt. Ein weiterer Storchenhorst befindet sich am Ferienhaus Landgut.

Kriegerdenkmal 1. Weltkrieg Gothen auf Usedom

Etwas versteckt an der Dorfstraße, gegenüber dem Storchenhorst befindet sich ein Denkmal zur Erinnerung an die Gefallenen aus Gothen im 1. Weltkrieg aus dem Dorf. Auf der Gedenktafel steht, es starben den Heldentod für das Vaterland 1914 -1918. Dann folgen die Nahmen von Einwohnern aus Gothen und zum Schluss steht, ihr Wart getreu bis in den Tod.

Neue Ferienhäuser Gothen Insel Usedom

Gothen auf der Urlaubsinsel Usedom. Eine interessante Alternative für Menschen, welche den Trubel in den Seebädern nicht lieben. Mehrere Vermieter von Ferienwohnungen und Ferienhäusern vermieten private Zimmer an Urlaubsgäste.

Baumallee am Dorfeingang Gothen Usedom

Nach Gothen führt von Heringsdorf eine Baumallee, welche schon zu DDR Zeiten gepflanzt wurde.

Umgebung Gothen Spaziergang am Gothensee Richtung Landgut

Die Umgebung von Gothen eignet sich gut für Spaziergänge und Fahrradtouren an frischer Luft. Bis zum Hundestrand Heringsdorf sind es rund 4 km. Günstige Einkaufsmöglichkeiten befinden sich in Neuhof an der B 111.

Gothen auf Usedom im Winter

Winter in Gothen. Da der Ort im Hinterland der Ostsee zu Heringsdorf gehört, wird für Übernachtungen in Gothen eine Kurtaxe verlangt.

Ȇbernachtung in Heringsdorf mit Booking.com

Die Kurabgabe beträgt zurzeit 2,50 Euro in der Sommersaison pro Person mit Übernachtung. Kinder erhalten eine Ermäßigung. Hunde sind auch kurtaxpflichtig, wenn eine Ferienwohnung mit Hund gebucht wird. Ala Nachweis Erhät der Hund eine Kurkarte. Zum Hundestrand Heringsdorf sind es rund 4 Kilometer.

Für den Besuch dieses Ortes auf Usedom wird eine Kurtaxe als Tagesgast erhoben.