Gummlin auf Usedom am Stettiner Haff
Gummlin auf Usedom am Haff

Gummlin auf der Insel Usedom im Achterland

Gummlin auf Usedom liegt am Stettiner Haff. Verwaltungsmäßig gehört das Dorf zum Nachbarort Stolpe. Die Einwohneranzahl liegt bei rund 100. Größere Einkaufsmöglichkeiten befinden sich in der Stadt Usedom. Das Dorf besitzt einen Bootshafen am Kleinen Haff, wie der östliche Teil des Stettiner Haffs auch genannt wird. Zur Stadt Usedom gibt es einen Linienbus von Gummlin. Zu Empfehlen ist aber die Anreise mit den eigenen PKW und mit einem Fahrrad, so ist man unabhängig vom Bus Fahrplan. Die nächste Bademöglichkeit an der Ostsee befindet sich in Rund 20 Kilometer Entfernung Grenzstrand Ahlbeck. Dort kann man auch einen Hund mitbringen und ein Parkplatz für PKW befindet sich am Grenzübergang Ahlbeck. Zum Badestrand führt vom Parkplatz ein kurzer Weg durch einen Wald.

Gummlin auf Usedom

Dorfstraße Gummlin, wenn Sie vom Haff kommen. Bevor die Vermietung von Ferienwohnungen an Urlaubsgäste begann, war der Ort ein Bauerndorf und Fischerdorf. Die Ansiedlung am Haff ist auch heute noch von Wiesen und Feldern umgeben, welche landwirtschaftlich genutzt werden. Der Ort im Achterland wird berührt vom Fahrradweg an die Ostseeküste.

Gummlin Insel Usedom Dorfstraße

Gummlin Insel Usedom. Sehenswert in der Umgebung ist das Wisentgehege in Prätenow und das Schloss Stolpe. Leicht zu erreichen auf dem Radweg. Weitere Ausflüge sind in die Stadt Usedom möglich.

Gummlin altes Bauerngehöft Insel Usedom

Alte Backsteinhäuser in Gummlin. Spaziergänge sind am Haff möglich. Dort befindet sich eine Bademöglichkeit.

Gummlin Insel Usedom am Oderhaff

Wer in diesem Dorf am Stettiner Haff seinen Urlaub verbringen möchte, es gibt einige private Vermieter von Ferienwohnungen und Ferienhäusern. In der Umgebung des Urlaubsortes, in Stolpe und Dargen gibt es kleinere Hotels.