Segeln auf dem Camminer Bodden Polen
Fischer am Camminer Bodden Polen
Hafenmarina am Camminer Bodden in Cammin Polen

Hafen Cammin Kamien Pomorski Bodden in Polen

Der polnische Ort am Camminer Bodden besitzt einen kleinen Hafen in der Nähe vom Rathaus. Der Zalew Kamienski hat über die Dievenow Dziwna einen Anschluss an die Ostsee in Polen. Größere Schiffe können im Hafen der Stadt in Polen nicht anlanden. Als Handelshafen erfolgt zurzeit nur eine geringe Nutzung. Um 1848 gab es einmal vier registrierte Handelschiffe in Cammin. Schon seit einigen Jahren gibt es einen städtischen Jachthafen, neben dem Stadthafen, wo 2012 eine moderne Marina gebaut wird. Gegründet wurde der Jacht Klub von Kamien Pomorski am 2. Oktober 2006. Auf polnischen Internetseiten ist zu lesen, dass die Eröffnung am 9. 06. 2012 gewesen sein soll. Die Eröffnung wurde mit einem großen Hafenfest gefeiert werden. Die Marina in Polen wurde mit der Blauen Flagge ausgezeichnet. Im Seglerhafen befindet sich einen Bootsverleih für Kajaks und Tretboote. Am Ufer stehen Bänke zum Ausruhen. Im Sommer steht manchmal ein Karussell im Hafen. Für rund fünfzig Schiffe soll es Liegeplätze geben. Der Tiefgang liegt bei 1,80 Metern. Vorhanden ist ein Hotel für günstiges Übernachten in der Hafenmarina vom städtischen Jachtklub. Für Kinder und Jugendliche werden Kurse im Segeln angeboten. Ein Parkplatz für Besucher des Seglerhafens ist vorhanden. Schlafmöglichkeiten in der Nähe befinden sich in mehreren Hotels in der Altstadt.

Cammin Stadthafen Polen

Blick auf den Hafen von Cammin. Durch den Neubau einer Marina am Camminer Bodden verbessern sich die Bedingungen für den Wassersport in Hinterpommern.

Camminer Bodden Polen Marina in Kamin Pomorski

Marina am Camminer Bodden Kamien Pomorski. Möglich ist ein Winterlager, Gasflaschentausch, einen Hafenkran habe ich nicht gesehen. Am Hafen befindet sich ein Parkplatz für Besucher.

Seebrücke im Hafen Cammin Polen

Von hier aus können Sie Schiffsausflüge auf dem Camminer Bodden unternehmen. Schiffsfahrten sind in Richtung Seebad Dievonow zum Hafen Dievenow möglich. Ein weiterer polnischer Hafen am Stettiner Haff: Hafen Wollin.

Schiffsausflug auf dem Camminer Bodden Polen

Schiffsausflug auf dem Camminer Bodden nach Dievenow, zur polnischen Ostseeküste. 2010 fanden im Cammin die Europameisterschaften im Segeln in der Optimist Klasse statt. Auch andere Meisterschaften hat der polnische Segelklub in der Vergangenheit schon organisiert.

Seglerhafen Cammin Polen am Camminer Bodden

In der Marina Kamin Pomorski sind Sitzbänke für Besucher aufgestellt. In der Vergangenheit war der Hafen ein Handelshafen und Fischerhafen. Zunehmend gewinnt der Tourismus an Bedeutung.

Hafenmeister Kamien Pomorski Polen

Büro vom Hafenmeister in Kamien Pomorski. Im Hafenbüro befinden sich Duschen, WC, Toiletten, Waschmaschinen und Trockner und ein Hafenrestaurant.

Historische Fotos vom Hafen Kamien Pomorski.

Cammin Hafen Polen Camminer Bodden

Blick von der Landungsbrücke, im Hintergrund die Maria Kirche.

Camminer Bodden Polen in Kamin Pomorski Uferpromenade

Hafenansicht um 2000. Die Brücke über den Carpin führt nach Soltin und Grabow. So erspart man einige Kilometer Umwege über die Straßenbrücke, welche den Swiniec überquert.

Schiffsanlegestelle Cammin Polen Abfahrtstelle Schiffsfahrten

Alte Anlegestelle für Ausflugsschiffe in Kamien Pomorski auf dem Camminer Bodden.

Weitere Häfen in der Umgebung auf der Insel Wolin Polen und Westpommern Ostseeküste

Hafen Lubin Lebbin | Hafen Miedzywodzie Heidebrink | Hafen Sieroslaw Zirzlaff | Hafen Sulomino Soldemin | Hafen Karsibor Kaseburg | Hafen Lunowo Haferhorst | Hafen Übersicht |