Achterwasser Fischer Koserow

Hafen Koserow auf Insel Usedom Achterwasser

Der Hafen liegt etwas außerhalb von Koserow in Richtung Zempin, am Achterwasser. Die Zufahrt zum Bootshafen erfolgt von der Bundesstraße 111 auf einem Feldweg. Hauptsächlich wird die Anlegestelle für Boote von Einwohnern genutzt. Nur ein paar Gastliegeplätze sind für fremde Segler vorhanden. Die Wassertiefe ist nur gering. Vorhanden sind eine Toilette, ein Wasseranschluss und ein Stromanschluss im Hafen. Betreut wird der Achterwasserhafen von einem Verein. Zwischen Koserow und Zempin am Lüttenort am Atelier Otto Niemeyer-Holstein gibt es einen weiteren Hafen.

Hafen Koserow auf der Insel Usedom

Der Hafen Koserow macht einen gepflegten Eindruck. Im Hintergrund ist das Haus vom Hafenverein zu sehen. Im Sommer findet ein Hafenfest statt. Weitere Häfen am Achterwasser in der Umgebung: Hafen Zinnowitz und Hafen Ückeritz.

Bootshafen Koserow Anlegestelle am Achterwasser Insel Usedom

Blick auf den Achterwasserhafen in Koserow.

Hafen am Achterwasser in Koserow

Vom Achterwasser führt ein Kanal zum geschützten Hafen.

Weitere Häfen und Anlegestellen in der Umgebung auf der Insel Usedom und Vorpommern Ostseeküste

Hafen Loddin | Hafen Lütow | Hafen Neeberg | Hafen Netzelkow | Hafen Ostklüne | Hafen Paske | Hafen Nord Peenemünde | Hafen Übersicht -