Fischerboot Koserow auf Usedom am Strand
Strand Koserow auf Usedom
Lachmöwe im Winter am Strand Koserow auf Usedom

Seebad Koserow auf der Insel Usedom MV Ostsee

Seebad Koserow hat rund 1700 Einwohner. In der Sommersaison vervielfachen sich Bewohner, durch viele Urlaubsgäste. Koserow liegt zwischen Achterwasser und Ostsee in einer sehr schönen Umgebung ungefähr in der Mitte von Usedom. Der Badeort wurde erstmals im Jahr 1347 als Cuzerowe erwähnt. In den letzten Jahren wurde viel neues im Tourismusbereich geschaffen. Zum Übernachten sind Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen in größerer Anzahl vorhanden. Im Treff Feriendorf Koserow in Strandnähe werden höherwertige Ferienwohnungen mit Sauna und Schwimmbad vermietet. Der höchste Berg in Koserow ist der Streckelsberg, von dem sie eine gute Aussicht auf die Ostsee haben. Um diesen Berg an der Ostseeküste ranken sich mehrere Sagen, Störtebeker und die Bernsteinhexe sollen an diesen schönen Ort gewesen sein.

Seebad Koserow an der Ostsee

Die Hauptstraße von Koserow. Ab 1846 reisten die ersten Badegäste in Koserow per Pferdewagen an. Erst nach Anschluss an das deutsche Eisenbahnnetz über Swinemünde und den Bau eines Bahnhofs hatten es die Urlauber bequemer.

Koserow auf Usedom an der Ostsee Mecklenburg Vorpommern

Seebad Koserow wurde auch durch die Vineta-Sage bekannt. Danach soll vor Koserow, in der Ostsee, die alte Handelsstadt Vineta gelegen haben. Die Stadt ist durch die Gier seiner Einwohner nach immer mehr Reichtum im Meer versunken. Am Ostermorgen sollen die Glocken von Vineta zu hören sein, aber nur für Sonntagskinder und die gibt es in der heutigen Zeit wohl nicht mehr.

Koserow an der Ostsee Insel Usedom

Koserow auf Usedom ist der ideale Urlaubsort an der Ostsee für nierenkranke Menschen, die eine Dialyse benötigen. Im Seebad ist eine Feriendialyse vorhanden. Gleich in der Nähe gibt es mehrere Hotels und Ferienwohnungen, welche sich für Dialysepatienten eignen. Das Hotel Kogge ist barrierefrei und eignet sich für Rollstuhlfahrer. Bei Bedarf wird man für einen Urlaub auf Usedom von zu Hause abgeholt. Das Ostseebad in der Inselmitte besitzt einen Bahnhof zur Anreise. Mit dem Zug kann man Ausflüge nach Polen unternehmen und mit einem Ausflugsschiff von Swinemünde wieder nach Koserow zurückfahren.

Seebad Koserow Ferienwohnungen

Etwas abseits vom Zentrum in Koserow geht es etwas ruhiger zu. Hier befinden sich meistens private Ferienwohnungen und kleinere Pensionen. In der Nähe der Bundesstraße gibt es eine Kaufhalle zum Einkaufen im Urlaub.

Koserow auf Usedom Straße zum Strand

Straße zum Strand in Koserow. In vielen Wohnhäusern wird eine Ferienwohnung an Urlaubsgäste vermietet. In längst vergangenen Zeiten war der Ort ein Fischerdorf und Bauerndorf. Viele Bewohner waren sehr arm. 1848 versammelten sich viele Kleinbauern, um auf ihre ärmlichen Lebensverhältnisse aufmerksam zu machen. Erst mit dem Anschluss des Seebades an das deutsche Eisenbahnnetz entwickelte sich der Fremdenverkehr nennenswert. Durch die Vermietung von Ferienzimmern konnte die Lebenssituation einiger Einwohner verbessert werden. Heute sind viele in der Touristikbranche beschäftigt.

Seebad Koserow auf Usedom Tourist Information

Die Touristinformation Koserow befindet sich im Zentrum des Seebads. Dort erhalten sie ein Gastgeberverzeichnis und freie Zimmer können vermittelt werden. In diesem Badeort wird die Zimmervermittlung als Kurverwaltung bezeichnet. Der Zugang zum Haus des Gastes ist barrierefrei für Rollstuhlfahrer. Wer im Hotel oder einer Ferienwohnung im Ostseebad übernachtet, muss eine Kurtaxe oder Kurabgabe in Koserow entrichten. Eine Kurkarte für Erwachsene kostet rund 2 Euro pro Tag.

Ȇbernachtung Koserow mit Booking.com finden

Sehenswert ist die Kirche im Ort, in der verschiedene interessante Musik und Theater Veranstaltungen in der Sommersaison stattfinden. Eine weitere Sehenswürdigkeit ist die Seebrücke, welche sie als Ausgangspunkt für Schiffsausflüge auf der Ostsee nehmen können. In der Nähe des Seesteges befinden sich die historischen Salzhütten. In einer Hütte befindet sich ein Standesamt zum Heiraten auf Usedom im Urlaub. Geöffnet ist für Hochzeiten in der Sommersaison. Vor der Hochzeitsreise sollte man sich mit dem Standesamt von Koserow in Verbindung setzten.

Weitere Ferienorte in der Umgebung auf der Insel Usedom und Vorpommern Ostseeküste

Krienke | Krummin | Kutzow | Labömitz | Liepe | Loddin | Lütow | Mahlzow | Mellenthin | Mölschow | Mönchow | Morgenitz | Neeberg |