Zwischen Koserow und Zempin Radweg auf Deich

Wandern auf Deich von Koserow nach Zempin

Immer direkt am Achterwasser entlang führt dieser Wanderweg von Koserow nach Zempin. Beginn ist am Hafen Koserow und Ende am Hafen Zempin. Wer einen Parkplatz braucht, könnte am Achterwasserhafen in Zempin parken. Am Lüttenort gab es unterwegs ein abgesperrtes Gebiet. Ein sogenannter Trampelpfad führt aber um das Gelände herum. Der Deichweg eignet sich für einen Spaziergang an frischer Luft für die ganze Familie. Straßenverkehr gibt es nicht. Mancher fragt sich, warum es am Achterwasser überhaupt einen Deich gibt. Bei bestimmten Wetterlagen mit einer Windrichtung aus Nordost, wird das Wasser am Peenestrom, der Swine und der Dievenow angestaut. Dadurch steigt auch das Wasser im Achterwasser und damit die Hochwassergefahr.

Deich bei Koserow Insel Usedom

Die Ostsee und das Achterwasser trennen nur wenige hundert Meter. Dieser Ort wird beidseitig durch Deiche geschützt. Die Landschaft hinter dem Deich wird zur Viehzucht genutzt. Weitere interessante Touren auf Deichen: Stagniß Pudagla und Krummin Neuendorf.

Insel Usedom Achterwasser

Malerische Buchten in der Nähe, wo der Maler Niemeier Holstein wohnte. Zwischen Koserow und Zempin am Lüttenort befindet sich die schmalste Stelle auf der Insel Usedom.

Achterwasser Zempin Insel Usedom

Achterwasser bei Zempin. Auf dem Deich kann man einen schönen Spaziergang unternehmen vom Forsthaus Damerow zum Hafen Zempin.

Zempin Restaurant am Achterwasser

Am Ziel der Tour befindet sich ein Restaurant in Zempin für eine Rast. Zurück könnte man auf den Küstenradweg von Zempin nach Koserow fahren.

Weitere Möglichkeiten zum Wandern, Radfahren auf der Insel Usedom und der polnischen Insel Wolin

Krienke im Lieper Winkel | Fahrradweg Krummin | Loddiner Höft | Aussichtspunkt Nationalpark Wolin | Lebbin Radweg Oderhaff | Gnitz Weißer Berg | Wandern Lütow |