Laatzig am Fluss Dievenow Polen

Die Dievenow Dziwna bei Laatzig Laska in Polen

Auf Polnisch heißt der Fluss, der ein Nebenarm der Oder ist Dziwna. Der gesamte Fluss ist rund 35 Kilometer lang. Der Oder Nebenarm verbindet das Stettiner Haff mit Ostsee. Für größere Schiffe ist das Gewässer ungeeignet. Schiffe die nach Stettin über das Haff möchten, benutzen die Swine und die Kaiserfahrt. Ein Teil der Dzivna ist der Camminer Bodden. Der Binnensee ist ein beliebtes polnisches Segelrevier. In Cammin wurde am Bodden eine neue Marina gebaut.

Laatzig Laska Polen an der Dziwna

Blick über die Dievenow in Richtung Insel Wollin. Auf der anderen Seite liegen Darsewitz und Tonnin. Für Naturfreunde ist eine Wanderung vom Dorf Laatzig in Richtung dem Fluss Dievenow zu empfehlen. Die Dziwna bei Wollin und Hafen Dievenow.

Laatzig Polen an der Dievenow

An der Dievenow kann man gut angeln. Einige Stellen sind am Fluss vom Ufer zugänglich.