Lebbin Nationalpark Wollin Treppe zum Aussichtspunkt
Lebbin Nationalpark Wollin Wanderschild zum Ausflugsziel

Aussichtspunkt Swinedelta Nationalpark Wollin

Der Lebbiner Berg ist ein Berghügel im Nationalpark Wollin am Rande des Stettiner Haffs. Von einigen Aussichtsstellen auf dem, Hügel haben Sie einen sehr schönen Rundblick auf das Oderdelta - Swinedelta im Mündungsgebiet der Swine in die Oderbucht. Bei Lebbin beginnt der Flusslauf der Swine, die in die Ostsee bei Swinemünde mündet. Der polnische Fluss, welcher die beiden Inseln Usedom und Wollin trennt, schlängelt sich durch ein Schilf reiches Gebiet mit 44 Inseln. Das Delta hat eine Ausdehnung von rund 3000 Hektar. Im Sumpfgebiet liegen einige Inseln, die Naturschutzgebiete sind. Einen Überblick über das Swinedelta kann man sich von der Aussichtskanzel verschaffen. Auf Polnisch wird der Anhöhe als Zielonka bezeichnet.

Blick Oderdelta Swinedelta Polen von der Aussichtskanzel

Mein Tipp für einen Ausflug mit Fahrrädern: An der Aussichtskanzel am Lebbiner Berg muss man einmal im Urlaub gewesen sein bei einer Hochdruckwetterlage mit Weitsicht.

Polen Lebbin mit Vietzieger See Stettiner Haff

Die Fahrzeit mit dem Fahrrad beträgt vom Grenzübergang in Ahlbeck rund 2,5 Stunden auf dem Küstenradweg R 10. Ganz im Hintergrund sind sogar die Ostseebäder auf Usedom Heringsdorf und Bansin zu erkennen. Weitere Aussichtsberge auf Wollin Kaffeeberg Misdroy und Gosanberg.

Lebbin Wanderweg im Nationalpark Wollin Polen

Wanderweg von der Kirche Lebbin durch den Nationalpark zur Aussichtskanzel. Im Sommer ist der Gesang vieler Grillen auf den Wiesen zu Hören.

Treppe zum Aussichtspunkt im Nationalpark Wollin Polen

Treppe zum Aussichtspunkt. Ein Fahrrad könnte man unten anschließen oder wer sich das nicht traut zum Aussichtspunkt tragen.

Schutzhüte am Aussichtspunkt Lebbiner Berg

Schutzhütte mit Informationstafeln am Aussichtspunkt.

Aussichtsplattform zum  Swinedelta Polen

Große Aussichtsplattform in Richtung Swine-Delta. Viele Busfahrten für Touristen führen zur Aussicht.

Wanderweg durch Woliner Nationalpark Polen zum Ausschtspunkt

Wanderweg aus Richtung Lebbin zum Aussichtspunkt. Der Weg führt in Richtung Türkissee und ist gut ausgeschildert. Der Weg ist für Fahrräder geeignet.

Rastplatz auf dem Aussichtspunkt Swinedelta

Rastplatz mit schönem Blick auf das Swinedelta.

Eingang zum Aussichtspunkt im Nationalpark Wollin

Eingang zum Nationalpark Wollin am Parkplatz für Besucher der Aussichtskanzel. Vom der Parkmöglichkeit braucht man rund 15 Minuten zu Fuß. Für Rollstuhlfahrer ist der Weg nicht geeignet.

aussichtspunkt am Stettiner Haff Polen

Seit einigen Jahren gibt es eine weitere Aussichtsterrasse mit Kaffee für Besucher in der Nähe der Kirche. Angeboten werden unter anderem Fischgerichte in der Gaststätte mit Pension. Für den Besuch dieser Aussichtsterrasse wird ein geringer Eintritt verlangt.