Bahnhof Swinemünde Swinoujscie Insel Usedom

Ansicht: Mobil | Klassisch

Seit dem Frühjahr 2008 gibt es in Swinemünde einen neuen Bahnhof, welchen die Usedomer Bäderbahn bedient. Dadurch hat die polnische Stadt auf Usedom jetzt eine Verbindung über die Brücke Wolgast zum deutschen Eisenbahn Netz. Einen direkten Anschluss an das polnische Eisenbahnnetz hat dieser Bahnhof leider nicht. Bis zum polnischen Bahnhof in Swinemünde auf Wolin sind es rund 3 Kilometer. Zwischen beiden Bahnhöfen liegt noch die Swine, welche mit der Stadtfähre überquert werden muss. Eine Verbindung der beiden Bahnhöfe aus Richtung Deutschland nach Polen ist deshalb nur mit dem Taxi oder zu Fuß möglich. Die Abfahrtzeiten der Züge sind in der Regel alle halbe Stunde. Wer den Hafen besichtigen möchte, benötigt rund 20 Minuten, zum Strand von Swinemünde sind es rund 15 Minuten von dieser Haltestelle der Eisenbahn im Zentrum von Swinemünde. Der Bahnhof befindet sich an der Swinemünder Chaussee oder auf polnisch Wojska Polskiego. In der Nähe befand sich früher ein größerer Polenmarkt.

Bahnhof Swinemünde  
Wie man auf dem Foto sieht, reisen viele Gäste mit einem Fahrrad an. In mehreren Zügen ist es möglich, ein Fahrrad mit zunehmen. So kann man eine interessante Fahrradtour nach Misdroy auf dem Fahrradweg unternehmen.  
Bahnhof Swinemünde Swinoujscie  
Zwischen Deutschland und Polen auf Usedom verkehren moderne Reisezüge. Wer ganz sicher ist, das er von Swinemünde mit der Eisenbahn wieder zurück nach Deutschland fährt, sollte auf Usedom gleich eine Rückfahrkarte kaufen.  

Von der Seebrücke Misdroy legen Schiffe ab, welche zur Insel Usedom zurückkehren. Über die Abfahrtszeiten und garantierte Fahrradmitnahme der Ausflugsschiffe informieren sie sich bitte rechtzeitig vor Fahrtantritt.

Swinemünde Polen Fahrradverleih auf dem Bahnhof
Am Bahnhof von Swinemünde befindet sich ein Fahrradverleih. Man kann sich ein Fahrrad ausleihen und an einer anderen Fahrradstation auf Usedom wieder abgeben.
Kleinbahn Swinemünde Stadtrundfahrt
In Swinemünde verkehrt an der Promenade eine Kleinbahn auf einem Rundkurs. Möglich sind Stadtrundfahrten auf deutscher und polnischer Sprache mit dem Swinoujscie Express.

Eine Haltestelle der Bimmelbahn befindet sich am Grenzübergang. Auf der Stadtrundfahrt kann man den Hafen und das Kurviertel mit vielen historischen Strandvillen kennenlernen.

Swinemünde Kutschfahrt durch die Kurstadt
In der Nähe vom Bahnhof warten viele Kutscher mit ihren Pferdedroschken auf Kundschaft.
Kutschfahrt im Kurviertel
Eine Kutschfahrt in Swinemünde durch das Kurviertel. Einige polnische Kutscher sprechen auch Deutsch, so hat man gleich eine Stadtführung.

Über den Preis der Kutschfahrt sollte man sich vor dem Fahrtantritt genau beim polnischen Kutscher informieren. Im Jahr 2003 gab es 120 Kutschen in Swinemünde. Im Jahr 2013 soll nur noch 30 Kutscher in der polnischen Stadt gegeben haben. Kutschfahrten für deutsche Touristen scheinen sich nicht mehr zu lohnen.

Bahnhof Swinemünde Reisezug
Vorläufig noch Endstation der Eisenbahn in Swinemünde. In Vergangenen Zeiten konnte man über die Eisenbahnhubrücke in Karnin bis nach Berlin fahren.
Swinemünde Stadtbus
Stadtbus in Swinemünde, der die Stadtteile in der polnischen Stadt verbindet. Die meisten Busse fahren in der Nähe der Fähranlegestelle ab. Die Linie 10 verkehrt zwischen Swinemünde und Misdroy auf der Insel Wolin.

In der Sommersaison verkehren die Züge in dichter Folge, rund alle halbe Stunde in Richtung Bahnhof Heringsdorf oder Bahnhof Zinnowitz. Weiterhin gibt es in der polnischen Stadt viele Taxiunternehmen. Auch hier gilt, man sollte sich vor Fahrtantritt mit dem Taxi in Polen über die Preise informieren. Zwischen Deutschland und Polen verkehrt auch regelmäßig ein Linienbus, der Swinemünde mit dem Ostseebad in Heringsdorf verbindet.

Fahrplan Auskünfte Insel Usedom Bus und Bahn

Fahrplanauskunft Swinemünde Usedom Bahn: 038378-27132
Fahrplanauskunft Swinemünde Usedom Linienbus: 038378-33630

Der Bahnhof hat einen Anschluss an die Seebäder auf Usedom, dadurch eignet er sich gut als Ausgangspunkt zum Erkunden der Stadt Swinemünde.

Swinemünde und Umgebung

| Campingplatz | Einkaufsmöglichkeiten | Fähre Swinemünde | Fahrradweg | Leuchtturm | Polenmarkt | Ostern | Touristinformation | Engelsburg | Veranstaltungen |