Erle im Naturschutzgebiet auf Usedom
Erdkröte am Teich im Naturschutzgebiet auf Usedom

Naturschutzgebiet Mellenthiner Os Insel Usedom

Am 18.8.1995 wurde das 65 Hektar große Gebiet auf Usedom zwischen Balm und Mellenthin unter Schutz gestellt. Das Naturareal trägt einen etwas eigenwilligen Namen. Als Os wird eine Landschaft bezeichnet, die durch Aufschüttungen entstanden sind, die durch Schmelzwasser in der letzten Eiszeit geformt sind. Ein Os sieht wie ein aufgeschütteter geschwungener Bahndamm aus. Im Naturschutzgebiet habe ich schon Kraniche gesehen. Zum NSG gehört die slawische Höhenburg bei Mellenthin. Für Natur interessierte befindet sich in Mellenthin ein botanischer Garten. In der Ausstellung werden viele Rosensorten, Rhododendron Arten und andere Pflanzen gezeigt. In der Gärtnerei werden auch Pflanzen für den eigenen Garten verkauft.

Usedom Naturschutzgebiet Os bei Mellenthin

Mehrere ausgeschilderte Wanderwege führen durch das Naturschutzgebiet auf Usedom.

Naturschutzgebiet Usedom Weg für Besucher Naturschutzgebiet Mellenthiner OS Landschaft
Im Gebiet des Naturschutzgebietes gibt es Wanderwege, die zu einem Spaziergang einladen. In der Kiesgrube hat sich eine interessante Flora angesiedelt, am Rand der Grube leben Uferschwalben.
Trockenrasen mit blühender Pflanze Naturschutzgebiet auf Usedom Teich mit Pflanzen
Trockenrasenbiotop Teichleben
Schmetterling der große Fuchs im Naturschutzgebiet auf Usedom

Der Naturfreund kann viele Pflanzen und Tiere im Naturschutzgebiet Mellenthiner OS beobachten. Botanisch interessierte Naturfreunde könnten den Sumpf-Haarstrang, den Gagelstrauch und das Sumpfblutauge sehen. Übersichtsseite Naturschutzgebiete.

Naturgarten Usedom Botanischer Garten Mellenthin

Im Jahr 2009 wurde auf Usedom ein botanischer Garten eröffnet. Die Gartenschau befindet sich an der Kreuzung der Straße von Neppermin an die Bundesstraße B 110 an der Gaststätte Klein. An der Gartenanlage ist ein größerer Parkplatz für Besucher vorhanden. Viele Pflanzenarten sind mit einem Hinweisschild in deutscher, polnischer und englischer Sprache gekennzeichnet. Geöffnet ist die botanische Ausstellung in der Sommersaison. Weitere Naturschutzgebiete in der Umgebung: Kachliner See und Gothensee.

Mellenthin Spaziergang am Naturschutzgebiet

Spaziergang im Herbst am Naturschutzgebiet Mellenthiner Os bei Mellenthin.