Kurbad Misdroy Miedzyzdroje auf der Insel Wolin Polen polnische Ostsee

In Misdroy auf der polnischen Insel Wollin leben rund 5500 Menschen. Seit 1945 gehört Misdroy zu Polen und heißt seitdem auf polnisch Miedzyzdroje. Heute gehört der Ort zu den besten polnischen Seebädern. Der polnische Badeort und Kurbad liegt an der Ostsee und ist umgeben von schönen Wäldern, welche zum Wandern und Rad fahren einladen. An der Promenade befindet sich eine Wachsfiguren Ausstellung. In der Sommersaison finden mehrere Musikfestivals in dem polnischen Badeort statt. Ein besonderer Anziehungspunkt ist die Seebrücke Misdroy. Der Seesteg wurde verlängert. Seitdem kann man mit Ausflugsschiffen Rundfahrten auf der Ostsee unternehmen. Wer einmal Urlaub in diesem polnischen Seebad gemacht hat, wird gerne wiederkommen. Liegen am Ostseestrand in der Sonne, wandern in herrlichen Buchenwäldern, Räucherfisch essen, im Herbst Bernstein suchen; in diesem polnischen Seebad wird kaum Langeweile aufkommen.

Misdroy Einkaufspassage Boulevard Misdroy Insel Wollin polnisches Ostseebad
Auf dem Bild ist die Einkaufspassage im Zentrum von Misdroy zu sehen. Vor Kurzem wurde ein Netto Supermarkt als Einkaufsmöglichkeit eröffnet. Altes und Neues liegt im Seebad Misdroy eng zusammen. Dieses Bild stellt den Wandel von Misdroy zum beliebten modernen polnischen Seebad dar

1835 kamen die ersten Besucher in das Fischerdorf, um in der Ostsee zu baden. Hauptsächlich Berliner und Stettiner Kaufleute investierten und bauten gute Pensionen und Hotels. Misdroy wurde von vielen Besuchern, Perle an der Ostsee genannt. 1869 wurde eine Schiffsverbindung von Stettin nach Misdroy eröffnet. Am ehemaligen Hafen in der Laatziger Ablage liegt heute ein Hotel Schiff. Durch eine günstige Anreise wurde Misdroy vom Fischerdorf zum Urlaubsort. Seit 1975 gehört Misdroy verwaltungsmäßig zu Swinemünde, erreichbar mit der Eisenbahn oder dem Linienbus.

Hotel Misdroy an der Strandpromenade Misdroy Neue Kurpromenade
Ein älteres Foto, und links zum Vergleich neueres Bild vom Promenaden Bereich Miedzyzdroje. In Strandnähe wurden in den letzten Jahren viele neue Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen gebaut, den das polnische Seebad ist, bei den Urlaubsgästen sehr beliebt. Die neu gestaltete Kurpromenade in Misdroy mit vielen Blumenrabatten. Im Hintergrund ist das Baltic Hotel zu sehen. Auf vielen Sitzplätzen teilweise auch unter schattigen Bäumen kann man eine Pause einlegen und zum Beispiel ein Buch lesen.

Die neue Kurpromenade in Misdroy. An der Promenade befindet sich in der Nähe der Seebrücke eine Konzertmuschel. Auf der Freilichtbühne finden regelmäßig Kurkonzerte für Urlaubsgäste statt. Sehenswert sind in Misdroy die Seebrücke und die Promenade mit den vielen Hotels und Pensionen in alten Strandvillen.

Misdroy Polen Wohnhäuser und Ferienwohnungen Misdroy neue Hotels an der Seepromenade
Misdroy Zentrum, hier hat sich in den letzten Jahren viel verändert. Hier befinden sich einige Einkaufsmöglichkeiten. In der Wintersaison wird besonders im Promenadenbereich viel gebaut, es entstehen neue Übernachtungsmöglichkeiten.

Nach dem 2. Weltkrieg bauten viele Firmen in Polen Ferienheime für ihre Beschäftigten im Ostsee-Kurbad. In der Wintersaison wurden viele Unterkünfte damals für Kuren genutzt. Die vordere Strandvilla stammt noch aus der Gründerzeit von Misdroy, dahinter ein neues Hotel, welches 2008 eröffnet wurde. Neuendorf Wiselka und Heidebrink Miedzywodzie sind weitere Seebäder auf der polnischen Insel Wollin.

Misdroy Polen an der Ostsee Blick von Seebrücke Misdroy Sportstadion
Weiterhin kann das polnische Seebad mit einem schönen Strand aufwarten. Im Sommer während der Badesaison waren Rettungsschwimmer am Strand anwesend. Misdroy besitzt seit einigen Jahren ein modernes Sportstadion mit Flutlicht. Der Fußballplatz besitzt einen Kunstrasen. Regelmäßig finden Fußballspiele der Regionalmannschaft von Misdroy statt.

Im Jahr 2007 wurden in Misdroy die Ferienbetten gezählt. Dabei wurden 6546 Betten, 10 Hotels, 2 Pensionen, 22 Vermieter von Ferienwohnungen und 2 Campingplätze gezählt. Insgesamt haben 106 688 Touristen im Seebad übernachtet. 5 Prozent der Urlaubsgäste kamen aus dem Ausland, davon viele aus Deutschland.

Miedzyzdroje Polen Promenade mit Ferienhotels Seenotrettungsstation in Misdroy Polen
Promenade Miedzyzdroje in der Sommersaison mit Ferienhotels. Im Sommer kann es auch schon mal lauter werden, denn viele junge Menschen besuchen den polnischen Urlaubsort an der Ostseeküste. Ehemalige Seenotrettungsstation im Misdroy. Schon zu deutschen Zeiten wurde der Rettungsschuppen im Jahr 1906 eingeweiht. In Polen heißen die Seenotretter: Morska Sluzba Poszukiwania i Ratownictwa MSPiR. Zurzeit wird die Rettungsstation für Schiffbrüchige als Restaurant genutzt. Die Spezialität in der Fischgaststätte sind Fischgerichte mit Aal.

Im Misdroy findet jedes Jahr ein großes Filmfestival statt. Auf dem Weg zum Hotel Amber Baltic haben viele berühmte polnische Schauspieler ihre Handabdrücke hinterlassen. Das 4 Sterne Hotel liegt nur wenige Meter vom Strand in Misdroy entfernt. Die Unterkunft hat rund 190 mit allem Komfort ausgestattete Hotelzimmer. Einen Sommerurlaub buchen sehr viele Touristen. Ruhiger wird es in der Vorsaison und Nachsaison.

Wanderweg im Nationalpark Wolin Misdroy Alter Bunker
Schöne Spaziergänge sind im Nationalpark Wolin möglcih, zum Beispiel zum Kaffeeberg. Alter Bunker im Küstenwald von Misdroy. Auf vielen Informationstafeln kann man sich am militärhistorischen Lehrpfad über die Geschichte informieren.

Der Wolliner Nationalpark unterhält ein Naturkundemuseum in Miedzyzdroje. Eine Wanderung unter alten Buchenbäumen zum Kaffeeberg mit seiner schönen Aussicht auf die pommersche Bucht wird jeden Touristen begeistern.

Gaststätte an der Strandpromenade Misdroy Freilichtbühne Misdroy
Restaurant Eden an der Strandpromenade von Misdroy. Auf der Freilichtbühne in Misdroy finden regelmäßig Veranstaltungen statt.

Auch in Misdroy wurden viele neue Ferienwohnungen und Hotels gebaut oder renoviert, sodass sich in der Sommerzeit die Bewohner Misdroys vervielfachen.

Ȇbernachtung in Misdroy mit Booking.com finden

Seit einigen Jahren sind auch Sprachreisen für Schüler möglich, welche ihre polnisch Kenntnisse verbessern möchten. Bequem kann man mit einem Reisebus aus Deutschland zur Insel Wolin anreisen. Die Preise für die Schlafmöglichkeiten sind in der Regel in Strandnähe am Höchsten und während der Schulferien in Polen.

Weitere polnische Seebäder an der Ostseeküste auf der Insel Wolin und in Westpommern Polen

Seebad Dziwnow | Seebad Dziwnowek | Kurbad Kolberg | Seebad Leba | Seebad Niechorze | Seebad Rewal | Seebad Swinemünde |