Nationalpark Wollin Polen Hinweisschild zu den Wisenten
Nationalpark Wollin Polen

Wisentreservat Misdroy Miedzyzdroje Insel Wollin

Durch den Wald von Misdroy führt ein herrlicher Wanderweg zum Wisentreservat. Hier sind in verschiedenen Gehegen Wisente, Wildschweine und Rehe zu sehen. Ein Besuch des Reservates in Misdroy auf der Insel Wollin, für Familie lohnt sich auf jeden Fall. Der Eintritt war bei unserem Besuch des Tiergeheges relativ günstig, umgerechnet 1, 50 Euro. Übrigens jedes der Wisente hat einen Namen, der mit P anfängt. Das ist ein Zeichen, das die Tiere aus einer polnischen Zucht stammen. Wisente lebten einmal in der Vergangenheit auch in Europa in Mischwäldern, bis der Letzte frei lebende in einen kaukasischen Wald mit einer Kugel erlegt wurde. Meistens werden Wisente heute in Tiergehegen gehalten, die von 12 überlebenden Tieren abstammen.

Wisente Misdroy Insel Wollin Miedzyzdroje Wyspa Wolin

160.000 Besucher soll es in der Anlage für Wisente im Wald geben. Beeindruckend ist der große Kopf mit den Hörnern. 1976 wurde das rund 28 Hektar große Wisentreservat angelegt und hat sich seitdem zu einer Touristenattraktion entwickelt. Die ersten Wisente kamen aus Puszcz Borecka Masurische Seenplatte und Bialowieza. Besonders viele Schulklassen besuchen den kleinen Tierpark im Wald. Frei lebende Wisentherden kann man in dem polnischen Nationalpark Bialowieza beobachten.

Wildschwein im Tiergehege Misdroy im Nationalpark

Großes Wildschwein im Tiergehege. Mit dem Rüssel wird der Boden aufgewühlt, um Würmer zum Fressen zu finden. In Prätenow in der Umgebung befindet sich das Wisentgehege Usedom.

Nationalpark Wollin in Misdroy

Der Weg zu den Wisenten aus Richtung Misdroy führt durch den Nationalpark Wollin. Am Waldweg gibt es viele Hinweisschilder über die Flora und Fauna, die man am Wegrand entdecken kann.

Wisentanlage Misdroy Polen

Die Wisentanlage ist im Bereich des Radweges R 20 durch einen hohen Bretterzaun geschützt, der Erfahrungsgemäß nur am Kassenhaus unterbrochen wird.

Parkplatz in Misdroy Nationalpark Wollin Wisent

Der Parkplatz für Besucher vom Wisentgehege befindet sich an der Küstenstraße in Richtung Neuendorf Wisetka. Bei unseren Besuch des Wisentgeheges im polnischen Nationalpark Wollin wurden keine Parkgebühren verlangt.

Eintrittspreise Wisentgehege Misdroy

Die Eintrittspreise betrugen bei unseren Besuch der Wisente 6 Zloty pro Person , mit Ermäßigung 4 Zlotys. Über die aktuellen Öffnungszeiten sollte man sich informieren, den es gibt einen Schließtag.

Auf dem Fahrradweg R 20 könnte man weiter nach Warnow fahren, wo sich ein großer Riesen-Lebensbaum befindet. Für Naturfreunde könnte sich ein Besuch im Naturschutzgebiet für Farne in Kaseburg lohnen. Unter anderem kann man hohen Königsfarn im Schutzgebiet sehen. Egal ob zu Fuß oder mit dem Fahrrad; viele schöne Wanderwege sind in der Umgebung von Misdroy vorhanden.

Weitere Ausflugsziele in der Umgebung auf der Insel Wolin Polen und Insel Usedom Ostseeküste

Landwirtschaftsmuseum Mölschow | Keramik Markt Morgenitz | Kletterwald Neu Pudagla | Ausstellungen Peenemünde | Pudagla Freizeitmöglichkeiten |