Neeberg Hafen an Krumminer Wiek auf Usedom

Hafen Neeberg Insel Usedom Krumminer Wiek

Der Hafen von Neeberg liegt an der Krumminer Wiek einer Ausbuchtung am Peenestrom. Der kleine Naturhafen ist idyllisch gelegen. Am Ufer stehen einige Sitzbänke für Besucher. Die Anlegestelle im Dorf eignet sich nur für kleinere Boote. Fischerboote, die zum Fischfang auslaufen sieht man kaum noch in Neeberg. Eine zweite kleinere Anlegestelle an der Wiek befindet sich an der Bungalowsiedlung. Dieser Hafen ist nur durch einen Kanal vom Wasser erreichbar. Beide Häfen in Neeberg sind mit einem Weg verbunden. Im Dorf an der Wiek ist mir bisher noch kein Bootsverleih für Angler bekannt. Es gibt aber Möglichkeiten in Neeberg ein Ferienhaus mit Ruderboot zu mieten. Da das Ufer an vielen Stellen einen dichten Schilfgürtel hat, braucht man ein Boot zum Angeln.

Hafen Neeberg auf Usedom

Blick auf den kleinen Bootshafen an der Krumminer Bucht.

Naturhafen Insel Usedom in Neeberg

Neeberg Hafen. Von den Stegen könnte man mit einer Angelerlaubnis angeln. Ein weiterer Hafen an der Krumminer Wiek Hafen Krummin und für größere Schiffe ist die Marina Swinemünde an der Swine geeignet.

Naturhafen Neeberg auf Usedom

Naturhafen Neeberg auf Usedom.