Peenemünde Flugzeug Ausstellung
Peenemünde auf Usedom Schweden Denkmal

Hotels, Pensionen Peenemünde und Restaurants

Der Ort in der Region Nordusedom war viele Jahre militärisches Sperrgebiet. Zivilisten konnten das abgesperrte Gebiet nicht betreten. 1936 begann man mit Absperrungen im Zuge der Entwicklung von Raketen, durch den Aufbau einer Heeresversuchsanstalt. Nachdem es nach der Beendigung des 2.Weltkriegs mit der Entwicklung von Raketentechnik in Nordusedom Schluss war, nutzten sowjetische Militärflieger den Standort. Danach war es ein großer Militärstützpunkt der Nationalen Volksarmee. Ein Jagdgeschwader und die Volksmarine der NVA waren bis zur Auflösung 1989 stationiert. Nach der Auflösung der Absperrungen war ein Betreten des Sperrgebietes wieder von Zivilisten möglich. Die Preise für eine Übernachtung auf Usedom sind relativ günstig in Nordusedom.

Hotel Restaurant Zwiebel Peenemünde

Das Hotel und Restaurant Zur Zwiebel liegt im Zentrum von Peenemünde. Die Gaststätte unter den Namen Zwiebel war auch schon zur DDR Zeiten während der NVA-Zeit bekannt. Damals war es die einzige Kneipe im Peenemünder Marine Armeeobjekt. 15 Hotelzimmer mit Frühstück stehen in dieser Übernachtungsmöglichkeit zur Verfügung. Spezielle Hotelangebote zu Silvester mit Neujahrsschwimmen in der Therme Zinnowitz. Halbpension möglich. Parkplätze an der Pensionsunterkunft.

Cafe Pension Peenemünde Usedom Am Deich

In der Pension und Café am Deich gibt es 6 Pensionszimmer. Ferienwohnungen werden auch vermittelt. Parkplätze an der Hotelunterkunft vorhanden. Im Kaffee ist ein Internetanschluss WLAN vorhanden. Möglichkeit im Urlaub zum Friseur zu gehen und sich die Haare schneiden zu lassen. Peenemünde ist bisher von der Kurtaxe befreit. Ausflüge auf dem Deich zum Hafen Karlshagen möglich.

Hotel Peenemünde Residenz

Die Pension am Peeneplatz wurde neu umgebaut, aus einer ehemaligen Kaserne für Offiziere. In der Unterkunft in Peenemünde werden 9 Appartement und 9 Ferienwohnungen vermietet. Bis zum Fahrradweg auf dem Deich sind es nur wenige Meter. Hunde und Haustiere sind nicht möglich.

Peenemünde auf Usedom

Da das ganze Gebiet von Geheimnissen umgeben war, nutzten viele Urlaubsgäste die Möglichkeit zum Besichtigen von Peenemünde nach dem Ende der DDR Zeit. Peenemünde hat keinen öffentlichen Strand. Der nächste Strand befindet sich Richtung Karlshagen. Am besten sie bringen deshalb ein Fahrrad im Urlaub mit. Peenemünde auf Usedom wird von manchem Urlaubsgast als Museumsdorf bezeichnet. Viele Museen und Ausstellungen laden zum Entdecken in Peenemünde ein. Umfangreiche Wellnessangebote gibt es mehr in den Usedomer Seebädern.

»Übernachtung in Peenemünde mit Booking.com

Damals gab es noch keine Übernachtungsmöglichkeiten. Nachdem die Militärzeit in Peenemünde zu Ende ging kann sich der Tourismus entwickeln und Hotels und Pensionen als Übernachtungsmöglichkeit wurden eingerichtet.