Kaseburg Polen bei Swinemünde Dorfkirche
Kaseburg Polen Katze in Feldscheune
Kaseburg Polen Baumallee mit alten Eichen

Kaseburg Karsibor in Polen bei Swinemünde

Kaseburg liegt auf einer Insel. Die Insellage entstand als ab 1874 die Kaiserfahrt, eine Verbindung vom Großen Haff zur Ostsee gebaut wurde. Kaseburg gehört verwaltungsmäßig zu Swinemünde. Die Insel Kaseburg ist 14 Quadratkilometer groß. Übrigens soll der Name Kaseburg von Carisubour, bedeutet Schönwald abstammen. Kasibor ist ein altes Bauerndorf und Fischerdorf. Zunehmend entwickelt sich auch hier der Tourismus. In Kaseburg gibt es einen Campingplatz mit Hafen. Man sieht schon oft Schilder auf denen mit freies Ferienhaus oder Ferienwohnung im Dorf geworben wird. Ein Bootsverleih ist an der Marina Kaseburg vorhanden. Überregional bekannt ist die Folkloregruppe Karsiborz aus dem Dorf bei Swinemünde. Aufgeführt bei vielen Veranstaltungen wird Volksmusik aus Polen.

Kaseburg in Polen

Dorfstraße Kaseburg. Nach Swinemünde sind es nur wenige Kilometer. Im Umland von Karsibor gibt es einige Wanderwege und Fahrradwege. Weiterhin gibt es ein Naturschutzgebiet des polnischen Naturbundes aus Ausflugsmöglichkeit in der Umgebung von Swinemünde.

Polen Kaseburg Dorfstraße

Dorf Mitte von Kasibor. Eine schöne Straßenallee in Kaseburg. Mancherorts sind die alten Straßenbäume schon abgeholzt, die Einwohner von Kaseburg sind naturverbunden. Einige Stieleichen sollen schon über 400 Jahre alt sein. Die stärksten Eichen haben einen Umfang von fast vier Metern.

Schule Kaseburg in Polen

In Kaseburg Polen gibt es eine Schule, die in den letzten Jahren modernisiert wurde. An der Dorfschule befindet sich ein schöner Kinderspielplatz und Informationstafel über die Natur auf der Insel Wollin.

Karsibor Polen Marina Hafen an alte Swine

Marina Karsibor. Die Insel Kaseburg ist von viel Wasser umgeben, gute Voraussetzungen für Wassersport und Angeln im Urlaub. Im Süden liegen das Stettiner Haff, nördlich die alte Swine und westlich der Kaiserkanal. Teile der Swine-Insel grenzen an ein großes Schilfgebiet, den Hasen Flag Wiesen, der Huttung und dem Rick Graben.

Kaseburg Brücke zur Insel mit Angelboot

Zur Insel Kaseburg gelangt man nur über eine Brücke. Weil die Straßenbrücke nicht mehr modernen Ansprüchen genügt wurde im Jahr 2012 mit einer neuen Überquerung über die Swine begonnen. Nach Fertigstellung wird die Fahrbahn zweispurig sein und es gibt keine Wartezeiten an der Ampel zur Insel Karsibor mehr. Im Gespräch war eine Straßenmaut für die Benutzung, bisher ist die Fahrt zur Insel in der Swine noch kostenlos.

Fischerboot auf der Swine Kaseburg Polen

Fischerboot in Kaseburg an der Kirche. Vom Bahnhof Swinemünde in Ostswine auf der Insel Wolin kann man mit einem Bus nach Kaseburg fahren. Der Linienbus in Polen fährt regelmässig. Unweit von Karseburg befindet sich ein U-Boot-Hafen aus der Zeit des 2. Weltkrieges. 1630 soll der schwedische König in der Kirche von Kaseburg übernachtet haben.

Kaseburg Karsibor in Polen

Spaziergang durch das polnische Dorf Kaseburg. Durch die Nähe zum Strand in Swinemünde wurden im Dorf viele neue Übernachtungsmöglichkeiten in Ferienhäusern geschaffen. Übernachtung mit Hund und Angeln im Urlaub möglich. Weitere Orte in der Umgebung Pritter und Lebbin.

Kaseburg Baumalle in der Dorfstraße Polen

Dorfmitte Kaseburg. Die Straße führt in Richtung Misdroy oder Swinemünde.

Ȇbernachtung in Kasibor mit Booking.com finden

Das Dorf Karsibor Polen eignet sich gut für einen Urlaub mit Hund in der Nähe von Swinemünde. In der Umgebung des Urlaubsortes gibt es viele Möglichkeiten für Naturbeobachtungen und Spaziergänge mit Hund in der Natur. Zum Hundestrand in Swinemünde ist es relatiov weit. Sehr interessant ist ein Ausflug zur Kaiserfahrt und zur Mole an der Kaiserfahrt am Stettiner Haff. Naturfreunde werden das Vogelschutzgebiet Karsiborska Kepa einen Besuch abstatten.