Urlaub mit Hund Ostsee - Hundestrände Usedom

Viele Hundebesitzer machen zusammen mit ihrem Hund Urlaub an der Ostsee. Wer möchte seinen Urlaub auch schon ohne seinen vierbeinigen Freund verbringen und das Haustier in der Heimat in einer Hundepension abgeben. Für Hunde wurden spezielle Strandbereiche eingerichtet, wo sich Ihr treuer Begleiter mit anderen Hunden austoben kann. Auf Usedom und Wollin an der Ostsee kann man in vielen Ferienwohnungen, Ferienhäusern und Hotels seinen Hund mitbringen. Fast in jedem Seebad an der Ostseeküste gibt es einen separaten Hundestrand. Meistens liegen die Hundestrände an der Ostsee etwas abseits von den Hauptstränden zwischen den Urlaubsorten. Hunde dürfen Sie an normalen Badestränden auf der Usedom und der Insel Wollin nicht in der Hauptsaison mitnehmen.

Karte Hundestrände auf Usedom Hundstrand Bansin Heringsdorf Usedom Ostsee Hundestrand Ahlbeck Swinemünde Hundestrand Ückeritz auf Usedom Hundestrand Swinemünde Polen an Swinemündung Hundestrand Zinnowitz Hundestrand Koserow Hundestrand Karlshagen Hundestrand Trassenheide

Fahren Sie mit der Maus über die Karte mit den Hundestränden. Eine Möglichkeit für einen Urlaub mit Hund auf Usedom besteht in einer Pension in Benz, die gleichzeitig eine Ferienhundeschule unterhält. Am Hundestrand zwischen Bansin und Heringsdorf gibt es einen Verleih für Strandkörbe und gleich in der Nähe mehrere Ferienwohnungen für einen schönen Urlaub mit Hund auf Usedom. Auf dem Wald Campingplatz Bansin kann man Hunde mitbringen.

Urlaub mit Hund an der Ostsee auf Usedom

Urlaub mit Hund an der deutschen oder polnischen Ostseeküste. Wer auch gerne Spaziergänge mit Hund in ruhiger Umgebung machen möchte, kann es hinter Karlshagen im Wald von Peenemünde unternehmen. In der Wintersaison sieht man am Strand viele Spaziergänger mit Hunden. Damit es keinen Streit zwischen Hundebesitzern und Gästen ohne Hund kommt, sollten sie ihren Hund anleinen. Hundehaufen bitte sofort mit einer Hundekottüte entsorgen. Besonders, wenn Frost ist, bleibt der Kot ansonsten lange liegen, kein schöner Anblick für andere Urlaubsgäste und schafft wenig Verständnis für Hundeliebhaber, die ihren Hund trotz verbot außerhalb des Hundestrandes am Ostseestrand laufen lassen. Hundestrand Besucher sollten auf die Hygiene achten und sofort den Kot des Haustieres beseitigen. Meistens befinden sich die gekennzeichneten Mülltonen für Hundekot am Strand in der Nähe.

Ostseeküste baden mit Hund

Am Hundestrand auf Usedom. Der Hundestrand in Karlshagen befindet sich unterhalb des Campingplatzes. Zum Hundewald sind es dann nur wenige Minuten. Auf dem Campingplatz Karlshagen kann man auch mit Hund übernachten. Eine Hundetoilette und eine Hundedusche ist dort auf dem Zeltplatz vorhanden. Eine Ferienhaussiedlung befindet sich in Richtung Peenemünde. Mehrere Hotels und Pension, (Dünenschloss und Strandhotel) erlauben das Übernachten mit Hund auf Anfrage in Karlshagen.

Hund am Strand auf Usedom

Hund am Strand von Usedom ohne Worte. Besonders in der Wintersaison lassen einige Hundehalter ihren Hund am Strand im Freilauf. Wer dann den Hundekot einfach liegen lässt, handelt unverantwortlich.

Auf der Promenade mit Hund

Einen günstigen Urlaub mit Hund an der Ostseeküste kann man mit Hilfe von einigen Ferienwohnungssuchmaschinen und Hotelsuchmaschinen finden, die auch Angebote für Hundebesitzer haben. Achtung Hinweis Urlaub mit Hund Insel Usedom und Wollin: Die meisten Hundestrände an der Ostseeküste sind schlecht mit dem Auto zu erreichen. In der Sommersaison bei schönem Strandwetter findet man kaum freie Parkplätze. Fast alle Parkplätze sind gebührenpflichtig und bei einer Parkzeitüberschreitung riskiert man einen Strafzettel. Nach Möglichkeit das Auto in der Unterkunft stehen lassen und zu Fuß oder mit dem Fahrrad zum Hundestrand. Die Hundestrände auf der Insel Usedom sind Kurtaxpflichtig. Beim Spaziergang auf den Promanden in den Seebädern sollte man den Hund anleinen. Was sollte auf einen Urlaub mit Hund an der Ostsee beachtet werden. Zum Strand ausreichend Wasser mitnehmen. Man kann das Trinkwasser in der Flasche mit einem feuchten Tuch umwickeln. So bleibt es länger kühl und frisch. In der Hochsaison sollte man einen Strandbesuch mit Hund in der Mittagszeit vermeiden, oder eine Sonnenschutz Möglichkeit schaffen. Auch Hunde können einen Sonnenbrand bekommen. Obwohl die Haustiere freilaufen können, sollte man immer das Geschehen im Auge behalten. Schnell entwickelt sich eine Rauferei unter Hunden.

Tierärzte auf Usedom in den Seebädern

Tierarzt Dr. Manfred Hadlich
Rosenweg 1
17454 Zinnowitz
Telefon 038377-43772

 

Tierarzt Dr. Muschkowitz
Seestraße 17 in der ehmaligen Post
17424 Seebad Heringsdorf
Telefon 038378-33323

 

Tierarzt DVM Angela Huhn
Delbrückstraße 36 a
17424 Seebad Heringsdorf
Telefon 038378-339556

 

Tierärzte auf Usedom im Hinterland der Seebäder

 

Tierarzt Wenzel
Haffbergstraße 14
17419 Bossin
Telefon 038376-20303

 

Tierarzt Dr. med. vet. Frank Loepelmann
Mönchow 11
17406 Usedom
Telefon: 038372-70256

Sollte ihr Hund einmal weglaufen

Schnell ist ihr Hund einmal am Strand verschwunden. Befestigen sie am Halsband ihre Handynummer in einen wasserdichten Behältnis. Dadurch können sie ihren Hund eventuell schneller wiederfinden.

Ausflug mit Hund von Usedom nach Polen

Für einen Ausflug mit Hund nach Swinemünde sollten sie die Impfpapiere und einen Maulkorb mitbringen.

Weitere Möglichkeiten für einen Urlaub mit Hund in anderen Ferienregionen an der Ostsee

Urlaub mit Hund in Mecklenburg Vorpommern | Urlaub mit Hund polnische Ostseeküste |